Heute betreibt die Landbäckerei Tönjes innerhalb eines Umkreises von über 100 km insgesamt 21 Filialen, als Shop-in-Shop bzw. Stand-alone-Standort, größtenteils mit angeschlossenem Sitz-Café-Breich. Aber auch im Tiefkühlbereich hat das Unternehmen als Co-Produzent für Eigenmarken bedeutender Tiefkühlfirmen Anteil am deutschen und europäischen Backwarenmarkt.

Produziert wird seit Dezember 1999 im Neubau an der Rudolf-Diesel-Straße in Bookhorn. Hier entstand eine 3.000 qm große Backstube mit weiteren 1.000 qm für Sozialräume, Läger und Verwaltung. 60 computergesteuerte Öfen und Maschinen erleichtern den Mitarbeitenden der Bäckerei und Konditorei die Arbeit.

Die Landbäckerei Tönjes ist mittlerweile „Brötchengeber“ für 220 Beschäftigte, darunter 12 Nachwuchskräfte im Verkauf, 2 Nachwuchskräfte in der Produktion und 2 Nachwuchskräfte in der Verwaltung. In der Produktion arbeitet insgesamt ein Team aus 35 Fachkräften aus dem Bäcker- und Konditorenhandwerk.

Tagtäglich werden über 200 Sorten Brot, Brötchen und Kuchen auf einer Gesamtofenfläche von 210 qm hergestellt. 10 Firmenfahrzeuge beliefern bis zu dreimal täglich die Filialen. Die Landbäckerei Tönjes erreicht durchschnittlich allein im Filialbereich bis zu 10.000 Kunden pro Tag.